Thor Kunkel

Thor Kunkel wurde am 2. September 1963 in Frankfurt am Main geboren und wuchs im Frankfurterer Gallusviertel auf. Nach dem Abitur studierte er bildende Kunst in Frankfurt am Main. Anschließend belegte er in San Francisco einen Kurs in »Creative Script Writing«, kam wieder nach Deutschland zurück und arbeitete zeitweise in der Werbebranche. Nachdem er in London, Frankfurt, Hamburg und Amsterdam tätig war, lebt Kunkel heute in Berlin. Für seinen ersten Roman »Das Schwarzlicht-Terrarium« wurde er beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb mit dem Ernst-Willner-Preis ausgezeichnet.

Krimis von Thor Kunkel(in chronologischer Reihenfolge):

Das Schwarzlicht-Terrarium (2000)
Ein Brief an Hanny Porter (2001)
Kuhls Kosmos (2008)
Schaumschwester (2010)
Und Gott sagte nein (2018)

andere Bücher

  • (2004) Endstufe
  • (2011) Subs

Mehr über Thor Kunkel:

Seiten-Funktionen: