Tess Gerritsen

Tess Gerritsen wurde am 12. Juni 1953 in San Diego, Kalifornien geboren. Nach ihrer medizinischen Ausbildung in San Francisco arbeitete sie als Internistin in Honolulu. In ihrer Mutterschaftspause begann sie mit dem Schreiben. Aus Spaß beteiligte sie sich mit einer Kurzgeschichte an einem Wettbewerb des Honolulu Magazine und gewann den ersten Preis. 1987 veröffentlichte sie ihren ersten Roman, dem acht weitere sowie auch ein Drehbuch folgten.

Zu ihrem ersten Medizin-Thriller wurde sie durch eine zufällige Unterhaltung inspiriert. Ein Ex-Polizist erzählte ihr von einem Fall in Russland. Einige Waisenkinder in Moskau waren plötzlich verschwunden. Man vermutet, dass sie von der russischen Mafia als Organspender ins Ausland verkauft wurden. Dies entsetzte Tess Gerritsen so sehr, dass sie zunächst über einen befreundeten Reporter Nachforschungen anstellen ließ und später den Roman Harvest veröffentlichte, der auf Anhieb zum Bestseller wurde, in zwanzig Sprachen übersetzt und auch verfilmt wurde.

Nachdem sie diesem Roman zwei weitere Bestseller aus dem medizinischen Bereich folgen ließ, zog sie sich aus der Medizin zurück und machte das Schreiben zur Vollzeitbeschäftigung.

Tess Gerritsen lebt mit ihrem Mann, dem Arzt Jacob Gerritsen, in Camden, Maine. Sie liebt die Gartenarbeit und spielt gerne Geige.

Krimis von Tess Gerritsen (in chronologischer Reihenfolge):

Jane-Rizzoli-&-Maura-Isles-Reihe:
Die Chirurgin Rezension
(2001)
The Surgeon
Der Meister Rezension
(2002)
The Apprentice
Todsünde Rezension
(2003)
The Sinner
Schwesternmord Rezension
(2004)
Body Double
Scheintot Rezension
(2005)
Vanish
Blutmale
(2007)
The Mephisto Club
Grabkammer Rezension
(2008)
The Keepsake / Keeping the Dead
Totengrund Rezension
(2010)
Ice Cold (US) / The Killing Place (UK)
Grabesstille
(2011)
The silent girl
Abendruh
(2012)
Last to die
Medizin-Thriller:
Kalte Herzen Rezension
(1996)
Harvest
Roter Engel Rezension
(1997)
Life Support
Trügerische Ruhe Rezension
(1998)
Bloodstream
In der Schwebe Rezension
(1999)
Gravity
Leichenraub (auch mit Maura Isles)  Rezension
(2007)
The Bone Garden
in: Die Akte Weiss
(1992)
Whistleblower
Gefährliche Begierde
(1993)
Presumed guilty
Gute Nacht, Peggy Sue Rezension
(1994)
Peggy Sue got murdered
Verrat in Paris
(1995)
In their Footsteps
in: Die Akte Weiß
(1995)
Under the Knife
Die Meisterdiebin
(1996)
Thief of Hearts
Sag niemals stirb
(1996)
Never say die
Presumed guilty
(1997)
Der Anruf kam nach Mitternacht
(2001)
Call after midnight
Angst in deinen Augen
(2002)
Keeper of the Bride

Mehr über Tess Gerritsen:

Seiten-Funktionen: