Taavi Soininvaara

Taavi Soininvaara wurde am 11. Juli 1966 in Imatra geboren. Er studierte Jura und hat als Chefanwalt für bedeutende finnische Unternehmen gearbeitet, bevor er sich 2001 von allen beruflichen Verpflichtungen befreien ließ, um sich ganz dem Schreiben zu widmen. Seine ersten beiden Romane um Arto Ratamo waren große Erfolge und wurden verfilmt.

Krimis von Taavi Soininvaara:

Arto-Ratamo-Reihe:
Finnisches Blut
(2000)
Ebola helsinki
Finnisches Inferno
(2001)
Inferno.fi
Finnisches Requiem Rezension
(2002)
Koston kommissio
Finnisches Roulette
(2003)
Ikuisesti paha
Finnisches Quartett
(2004)
Vihan enkeli
Finnischer Tango
(2005)
Pimeyden ydin
Der Finne Rezension
(2006)
Marsalkan miekka
Finnische Kälte
(2007)
Jumalten sota
Das andere Tier
(2013)
Toinen peto
Teräsarkku
(2014)
Haukka ja kyyhky
(2015)
Venäläinen vieras
(2016)
Leo Kara-Reihe:
Schwarz Rezension
(2009)
Kriittinen tiheys
Weiß Rezension
(2010)
Pakonopeus
Rot Rezension
(2011)
Punainen jättiläinen
Tot
(2012)
Valkoinen kääpiö

Seiten-Funktionen: