Sylvia Grünberger

Die Wienerin Sylvia Grünberger verfasste viele Jahre lang Kindergeschichten für Radio Wien, später auch für Zeitschriften. Allmählich kamen Liebesgeschichten hinzu. Dabei erwachte der Wunsch, die Geschichten nicht gut, sondern böse enden zu lassen und so ergab sich die Entwicklung zum Krimi zwangsläufig.
Im Rahmen des Kärntner Krimipreises wurde ihr Kurzkrimi »Jackpot« für die im November 2008 erschienene Anthologie Money. Geschichten von schönen Scheinen ausgewählt.
Die begeisterte Fallschirmspringerin und Privatpilotin ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn.

Krimis von Sylvia Grünberger(in chronologischer Reihenfolge):

Lufttaxi:
Lufttaxi gewünscht? (2016)
Flugmanöver (2016)
Tarnmanöver (2017)
Wynonas Jobs (2009)
Kerberos' Gier (2010)

Mehr über Sylvia Grünberger:

Seiten-Funktionen: