Zickenjagd von Susanne Mischke

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2010 bei Arena.
Folge 4 der Jugendkrimis-Serie.

  • Würzburg: Arena, 2010. ISBN: 978-3401064147. 268 Seiten.

'Zickenjagd' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Josy ist schön, klug und beliebt. Gemeinsam mit ihren drei Freundinnen gibt sie in ihrer Schule den Ton an. Wen die Clique nicht leiden kann, der hat nichts zu lachen. Ines dagegen hasst ihr Leben. Ihr unscheinbares, plumpes Äußeres. Den täglichen Spießrutenlauf in der Schule. Aber als ein tragischer Unfall geschieht, ändern sich die Rollen. Und Ines wird klar, dass sie ohne Josy nicht mehr leben kann.

Ihre Meinung zu »Susanne Mischke: Zickenjagd«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

mary123 zu »Susanne Mischke: Zickenjagd« 03.05.2016
Ich bin gerade dabei das Buch zu lesen und habe es erst gestern gekauft, bin aber schon mit der hälfte fertig.Ich kann es kaum aus meiner Hand legen. Ich bin normalerweise nicht so eine die gerne Bücher liest naja eig. habe ich das Buch auch nur angefangen, weil ich eine Buchvorstellung halten muss, aber ich muss zugeben es hat sowas von gelohnt. Es ist ein spannendes und tolles Buch.
Lisa zu »Susanne Mischke: Zickenjagd« 21.06.2014
Ich finde das Buch Zickenjagd sehr gut ich bin 16 Jahre alt und lese es immer noch. Eine richtig gute geschichte, nicht zu hart geschrieben was mir auch wichtig ist , aber trotzdem sehr spannend und durch viele höhepunkte geprägt. Nur das ende gefällt mir nicht so gut, da ja offen gelassen wird wer veronika umgebracht hat. Aber ansonsten ein Top thriller und an alle weiterzuempfehlen, die spannende mädchengeschichten lieben !
eylem zu »Susanne Mischke: Zickenjagd« 18.03.2013
Ich finde das Buch echt toll auch wie die Personen alle genau beschrieben werden und es ist sehr spannend und real..nur schade das man am Ende nicht Weiß wer veronika umgebracht hat..Marlene oder ines warum sollte marlene oder ihre beste freundin umbringen ?aber sonst sehr gut ich würde es auf jeden Fall weiter empfehlen sehr gut :)
juju zu »Susanne Mischke: Zickenjagd« 01.12.2012
ein wirklich sehr zu empfehlendes Buch. Nicht weichgespült, nichts für allzu Zartbesaitete, ein toller Thriller.

@ lalathrillaaa: Meiner Meinung nach wurde doch der Mord geklärt? Lies die letzten 2-3 Seiten nochmal ;) also es wird natürlich nicht gesagt, xxx hat xxx umgebracht (ich möchte keine Namen schreiben, für diejenigen die das buch noch lesen wollen ;))
du musst etwas "zwischen den Zeilen" lesen :D
lalathrillaaa zu »Susanne Mischke: Zickenjagd« 25.07.2012
Das Buch ist super! Ich konnte nicht aufhören, das Buch zu lesen und war schon nach 2 Tagen durch. Es hat mir gut gefallen und ich habe richtig mitgefiebert, wie es ausgeht. Das Ende allerdings war leicht enttäuschend, da der Mord, um den es ja eigentlich geht, nicht aufgelöst wurde... Wirklich enttäuschend, sons aber ein wirklich spannender Thriller!!!
Delia zu »Susanne Mischke: Zickenjagd« 23.02.2012
Das Buch war der Hammer, ich konnte es gar nicht mehr weglegen! Was ich aber nicht so toll fand, war, dass man am ende nicht erfahren hat, wer denn nun veronika umgebracht hat. marlene? kann ich mir nicht vorstellen, obwohl marlenes mutter die böller im keller gefunden hat. Ansonsten hat mir das buch super gefallen und würde es weiterempfehlen.
Saskia zu »Susanne Mischke: Zickenjagd« 22.08.2011
Das Buch ist wundervoll, gerad ich brauch spannende und fesselnde Bücher und genau das hat das Buch erfüllt. Auch der Einband des Buches hat mich gelogt. Ich muss auch ein Lob an die Schreibweise geben, die sehr Verständlich, gerade für Jugendlche und Kinder, war.
Mein Faziet, das Buch ist Bombe und ich würde es jederzeit weiter empfehlen.
p.s.: Ich halt morgen meine Buchvorstellund mit diesem Buch!
MfG Saskia
insa zu »Susanne Mischke: Zickenjagd« 21.05.2011
mir hat das buch zickenjagd von susanne mischke sehr sehte gut gefallen , ich konnte es nie weglegen . mir hat es sehr gut gefallen das es so reell ist ! mein persönliches lieblingsbuch . ich habe mich sofort in dieses buch verliebt , weil ich das cover so schön fand und ich auch selber bücher schreibe , interressiere ich mich sehr für covers denn wenn das cover ist der schlüssel zum erfolg wenn ein käufer das cover gut findet nimmt er es meistens . ich persönlich in diesem buch fand josy am besten . ines war mit schon am anfang irgentwie unsympatisch ! das buch fand ich fantastisch . ab wie vielen jahren ist es freigegeben ?
Nadine zu »Susanne Mischke: Zickenjagd« 26.04.2011
Ich fand das Buch ebenfalls klasse !!! Dieses Buch hat mich so gefesselt , dass ich es gar nicht mehr aus der Hand legen konnte... Das tolle dabei finde ich, dass am Schluss trotzdem noch Ines beschuldigt wird und eig. keiner weiß, wer nun Veronika umgebracht hat. Im ganzen war es sehr spannend und da ich gerne Bücher lese, in denen es um Mädchen im meinem Alter geht, war dieses Buch genau das richtige für mich. Es hat sich wirklich gelohnt das Buch zu kaufen. :)
LiteraturGirl zu »Susanne Mischke: Zickenjagd« 09.02.2011
Ich fand das Buch einfach klasse. Ich konnte mich mit Josy in einigen Bereichen indentifizieren, da ich auch sehr auf meine Figur achte und mich ständig mit Diäten rumschlage... Die Handlung war ebenfalls gut. Es war lustig, zu lesen, was Josy sich für Meinungen über diese Ines bildete. ;-D Ich hätte mir gewünscht, es gäbe eine Fortsetzung des Buches, da es mich schon interessiert hätte, wie Josy nun klar kommt... Es hat sich sehr gelohnt, das Buch zu kaufen!
Ihr Kommentar zu Zickenjagd

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: