Susanne Kronenberg

Susanne Kronenberg wurde 1958 in Hameln geboren und lebt heute in Taunusstein bei Wiesbaden. Nach ihrem Studium der Innenarchitektur war sie zunächst als Redakteurin in einem Fachzeitschriftenverlag tätig, bald darauf erschien ihr erstes Buch. Inzwischen wurden elf Jugendbücher sowie deren Übersetzungen in mehrere Sprachen, Sachbücher und sieben Krimis veröffentlicht. Sie ist Mitglied im »Syndikat«. [Quelle: Gmeiner Verlag]

Krimis von Susanne Kronenberg(in chronologischer Reihenfolge):

Hella-Reincke:
Pferdemörder (2005)
Flammenpferd (2005)
Kultopfer (2006)
Norma-Tann:
Weinrache (2007)
Rheingrund (2009)
Kunstgriff (2010)
Edelsüß (2012)
Totengruft (2014)
Hundswut (2017)

Mehr über Susanne Kronenberg:

Seiten-Funktionen: