Stephanie Fey

Stephanie Fey wurde 1967 in Starnberg, Bayern geboren. Nach einer Ausbildung zur Grafik-Designerin arbeitete sie als Kinder- und Jugendbuch-Illustratorin, Autorin und Malerin, bevor sie freiberufliche Schriftstellerin wurde. Nach einigen Krimi-Kurzgeschichten veröffentlichte sie 2008 ihren ersten Krimi unter dem Pseudonym Rebecca Abe. Unter demselben Pseudonym erschien 2011 der historische Roman Im Labyrinth der Fugger, zu dem sie auch die Illustrationen beisteuerte. Stephanie Fey ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt und arbeitet am Starnberger See wo ihre Reihe um Muck Halbritter spielt, die unter dem Pseudonym Ida Ding erschienen ist.

Krimis von Stephanie Fey(in chronologischer Reihenfolge):

Muck-Halbritter:
Hendlmord (2014)
Jungfernfahrt (2015)
Carina-Kyreleis:
Die Gesichtslosen (2011)
Die Verstummten (2013)
Die Zerrissenen (2015)
Das Gedächtnis der Lüge (2008)

Mehr über Stephanie Fey:

Seiten-Funktionen: