Stefan Winges

Stefan Winges wurde 1957 in Rheydt geboren, studierte Philosophie, Germanistik und Komparatistik in Bonn. Schon während des Studiums arbeitete Stefan Winges als Antiquar, seit 1986 auch hauptberuflich in Köln, wo er seitdem wohnt. Nebenbei lehrt Winges seit den frühen 80ern Kampfsport.

Krimis von Stefan Winges(in chronologischer Reihenfolge):

Marius-van-Larken:
Ein Drei-Tassen-Problem (2010)
Mord im Afrika-Klub (2010)
Süßes Alibi (2011)
Sherlock-Holmes-&-Dr.-Watson:
Der vierte König (2000)
Tod auf dem Rhein (2004)
Honolulu Baby (2002)

mehr über Stefan Winges:

Seiten-Funktionen: