Santo Piazzese

Santo Piazzese wurde 1948 in Palermo geboren, wo er auch heute noch lebt und als Biologe an der Universität Palermo arbeitet. Er ist Filmkenner, Musikliebhaber und seit einigen Jahren auch begeisterter Autor von Kriminalromanen. Mit seinem ersten sizilianischen Krimi, Die Verbrechen in der Via Medina-Sidonia schuf er sich nicht nur in Italien, sondern auch in Deutschland eine große Fangemeinde.

Krimis von Santo Piazzese:

Lorenzo La Marca-Reihe:
Die Verbrechen in der Via Medina-Sidonia Rezension
(1996)
I delitti di via Medina-Sidonia
Das Doppelleben von M. Laurent
(1998)
La doppia vita de M. Laurent
Blues di mezz’autunno
(2013)
Il soffio della valanga
(2002)

Seiten-Funktionen: