Kurzer Abgang von Roger Graf

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1998 bei Kein & Aber.

  • Zürich: Kein & Aber, 1998. ISBN: 3906542025. 195 Seiten.
  • Bern; München; Wien: Scherz, 2000. 195 Seiten.

'Kurzer Abgang' ist erschienen als

In Kürze:

Zurück aus Chicago erfährt ein Journalist, dass eine Frau ermordet aufgefunden wurde: Es ist die junge Fotografin, mit der er vor langer Zeit ein Wochenende verbracht hat. Dass sie kurz vor der Bluttat vergeblich seine Telefonnummer gewählt hat, wird für ihn zur Obsession. Er versucht sich in die Rolle des Opfers zu versetzen und verliert sich dabei – besessen vom Gedanken, den Atem des Mörders zu spüren – zusehends in Phantasien und im Whisky. Bis er in die Rolle des Täters schlüpft.

Ihre Meinung zu »Roger Graf: Kurzer Abgang«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Kurzer Abgang

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: