Robert Littell

Robert Littell gilt als Meister des amerikanischen Spionageromans. Sein Buch »Die Company« wurde von der Presse als »einer der besten Agententhriller, die je geschrieben wurden« bezeichnet. »Die kalte Legende« ist Littells 13. Roman. Bevor er sich ganz dem Schreiben zuwandte, arbeitete der Autor als Newsweek-Korrespondent im Nahen Osten. Robert Littell lebt heute in Frankreich.

Krimis von Robert Littell:

  • Sachbücher:
    • (1969) If Israel lost the war (mit Richard Z. Chesnoff und Edward Klein)
    • (1998) Arbeit für den Frieden
      For the Future of Israel

Seiten-Funktionen: