Pierre Frei

Pierre Frei, Jahrgang 1930, wuchs auf im Viertel um den Berliner U-Bahnhof »Onkel Toms Hütte« auf, den er als Hintergrund für diesen Roman wählte. Seine ersten Kurzgeschichten veröffentlichte er als 16-jähriger Gymnasiast. Das folgende Studium der Publizistik verdiente er sich mit Zeitungs- und Rundfunkreportagen. Den ersten Roman des 23-jährigen Pernod wächst nicht auf Bäumen erschein mit beachtlichem Erfolg in der Münchner Illustrierten. Als freier Auslandskorrespondent berichtete der Autor später aus Rom, Kairo, New York und London, ehe er sich auf seine Farm in Wales zurückzog. Seit 1990 lebt der passionierte Reiter auf seinem Chateau im Südwesten Frankreichs.

Krimis von Pierre Frei(in chronologischer Reihenfolge):

Onkel Toms Hütte, Berlin (2003)

Seiten-Funktionen: