Phillip Gwynne

Geboren 1958 in Melbourne und aufgewachsen in Südaustralien, wurde Phillip Gwynne als junger Mann professioneller Football-Spieler. Eine Verletzung beendete diese Karriere; sie wurde durch ein Studium der Meeresbiologie an der James Cook University ersetzt. Anschließend begann Gwynne zu reisen. Im Rahmen längerer Auslandsaufenthalte arbeitete er u. a. Lehrer in Thailand oder Programmierer in Belgien.

Nach seiner Rückkehr nach Australien begann Gwynne zu schreiben. Die Legende besagt, dass er dazu inspiriert wurde, weil er seinem Sohn so unterhaltsame Gute-Nacht-Geschichten erzählte. Gwynne besuchte ein Schriftsteller-Seminar des australischen Kinderbuch-Autoren Libby Gleeson. 1998 erschien »Deadly, Unna?«, Gwynnes erstes, mehrfach preisgekröntes und verfilmtes Buch für jugendliche Leser, dem weitere folgten. 2008 veröffentlichte Gwynne den Kriminalroman The Build Up (dt. Vor dem Regen).

Mit seiner Familie lebt Phillip Gwynne in den Blue Mountains im australischen Neusüdwales.

Krimis von Phillip Gwynne(in chronologischer Reihenfolge):

Vor dem Regen
The Build Up (2008)

Kinder- u. Jugendbücher

Wir Goonyas, ihr Nugas
(1998)
Deadly Unna?
The worst team ever
(1999)
Blacky, Lovely und der ganze Bullshit
(2000)
Nukkin Ya
Ein fetter Fang im langweiligsten Kaff der Welt
(2004)
Deadly Unna?
Crazy for cake!
(2007)
Outback
(2009)
Swerve

Seiten-Funktionen: