Von Schiffen und Menschen von Per Wahlöö

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1964 unter dem Titel Det växer inga rosor på Odenplan, deutsche Ausgabe erstmals 1988 bei Rowohlt.

  • Stockholm: Norstedt, 1964 unter dem Titel Det växer inga rosor på Odenplan. 151 Seiten.
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1988. Übersetzt von Eckehard Schultz. ISBN: 3-499-42889-X. 154 Seiten.

'Von Schiffen und Menschen' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Sie lag zwischen den anderen Schleppern am Holzkai hinter dem Zollhaus und sah in dem hellen Sonnenlicht appetitlich wie ein Kuchenstück aus. Der sternengeschmückte Schornstein stieß hübsche kleine Rauchwolken in die klare Luft. Kapitän Roth mußte zugeben, daß sie eine kleine Schönheit war, und ein Gefühl des Wohlbehagens durchströmte ihn, als er an dem Messinghandlauf entlang zum Steuerhaus hinaufenterte, um sie in seine starke Hand zu nehmen.

Ihre Meinung zu »Per Wahlöö: Von Schiffen und Menschen«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Von Schiffen und Menschen

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: