Paul Finch

Paul Finch, Jg. 1964, war Polizist und Journalist, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er hat zahlreiche Drehbücher, Kurzgeschichten und Horrorromane veröffentlicht und wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem British Fantasy Award und dem International Horror Guild Award. Mädchenjäger ist sein erster Thriller um den Ermittler Mark »Heck« Heckenburg und hat sich in England zum Überraschungsbestseller entwickelt.
Paul Finch lebt mit seiner Familie in Lancashire, England.

Krimi-Couch-Interview mit Paul Finch:

Krimis von Paul Finch(in chronologischer Reihenfolge):

Lucy-Clayburn:
Schwarze Witwen
Strangers (2016)
Mark-Heckenburg:
Mädchenjäger
Stalkers (2013)
Rattenfänger
Sacrifice (2013)
Spurensammler
The Killing Club (2014)
Schattenschläfer
Dead Man Walking (2015)
Totenspieler
Hunted (2015)
Feuerläufer
Ashes to ashes (2017)
Das Gespenst von Killingly Hall
In a deep, dark december (2014)
  • (2002) Cape wrath

Mehr über Paul Finch:

Seiten-Funktionen: