Paul Cleave

Paul Cleave wurde am 10. Dezember 1974 in Christchurch, Neuseeland geboren, dem Ort, wo auch seine Romane spielen. Neben dem Schreiben renoviert er Immobilien (»Ich kaufe ein Haus, lebe etwa ein Jahr in ihm, während ich es renoviere, und verkaufe es dann«). Der Fan von Stephen King und Lee Child begann im Jahr 2000 mit der Arbeit an seinem Debütroman, der das bestverkaufte Buch Neuseelands ist.  Auch sein zweiter Roman wurde sofort ein internationaler Bestseller. 

Krimis von Paul Cleave(in chronologischer Reihenfolge):

Theodore-Tate:
Die Toten schweigen nicht
Cemetery Lake (2008)
Die Totensammler
Collecting Cooper (2011)
Das Haus des Todes
The laughterhouse (2012)
Cleaner:
Der siebte Tod
The Cleaner (2006)
Opferzeit
Joe Victim (2013)
Die Stunde des Todes
The Killing Hour (2007)
Der Tod in mir
Blood men (2010)
Der Fünf-Minuten-Killer
Five Minutes Alone (2014)
Zerschnitten
Trust No One (2015)

Mehr über Paul Cleave:

Seiten-Funktionen: