Der Fünf-Minuten-Killer von Paul Cleave

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2014 unter dem Titel Five Minutes Alone, deutsche Ausgabe erstmals 2015 bei Heyne.

  • New York: Atria, 2014 unter dem Titel Five Minutes Alone. 608 Seiten.
  • München: Heyne, 2015. Übersetzt von Frank Dabrock. 608 Seiten.

'Der Fünf-Minuten-Killer' ist erschienen als E-Book

In Kürze:

Für jeden Detective ist es ein Albtraum: Die Begegnung mit den Angehörigen von Mordopfern, die tief erschüttert nur noch einen Wunsch haben. Fünf Minuten alleine mit dem Täter, fünf Minuten, um sich zu rächen. Der Polizist Theo Tate kann ein Lied davon singen, denn seine Heimatstadt Christchurch ist in den letzten Jahren von mehreren brutalen Verbrechensserien heimgesucht worden. Und jetzt ist es wieder soweit. Ein perfider Mörder terrorisiert die Stadt. Er wird bekannt als der Fünf-Minuten-Killer, denn er gibt den Hinterbliebenen von Gewaltopfern eben jene fünf Minuten der Rache: Ob sie wollen oder nicht . …

Ihre Meinung zu »Paul Cleave: Der Fünf-Minuten-Killer«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Der Fünf-Minuten-Killer

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: