Patrick Pécherot

Der Journalist Patrick Pécherot wurde 1953 in Courbevoie geboren. 2002 erhielt er den »Grand Prix de Littérature Policière« für Nebel am Montmartre den ersten Band einer Trilogie über das »populäre« Paris zwischen den Weltkriegen. Außer Kriminalromanen schreibt er Jugendbücher und Comics zusammen mit dem Co-Autor Jeff Pourquié.

Krimis von Patrick Pécherot

Tiurai
(1996)
Terminus nuit
(1999)
Nebel am Montmartre Rezension
(2001)
Les Brouillards de la Butte
Belleville – Barcelona
(2003)
Belleville-Barcelone
Boulevard der Irren
(2005)
Boulevard des branques
Soleil noir
(2007)
Tranchecaille
(2008)
L’homme à la carabine
(2011)
Dernier été
(2012)
Une plaie ouverte
(2015)

Mehr über Patrick Pécherot:

Seiten-Funktionen: