Nele Neuhaus

Wer Wind sät

Ein Nachtwächter stürzt zu Tode. Ein Grundstück im Taunus, das plötzlich zwei Millionen Euro wert ist, kostet einen alten Mann das Leben. Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein ermitteln im Kreise von Verdächtigen, die alle vorgeblich für eine gute Sache kämpfen. Doch jeder von ihnen hat sein eigenes Motiv – nichts ist, wie es scheint. Bis die Lügengebäude einstürzen. Rachsucht und Gier offenbar werden. Liebe in Hass umschlägt und Menschen büßen müssen.

'Wer Wind sät' in mein Bücherregal stellen 'Wer Wind sät' bestellen bei amazon.de

Diese Benutzer haben Wer Wind sät in ihrem Bücherregal

detno tom_ate
ungelesen ungelesen

Seiten-Funktionen: