Jo Nesbø

Durst

Ein Serienkiller findet seine Opfer über die Dating-App Tinder. Die Osloer Polizei hat keine Spur. Der einzige Spezialist für Serientäter, Harry Hole, unterrichtet an der Polizeihochschule, weil er mehr Zeit für seine Frau Rakel und ihren Sohn Oleg haben möchte. Doch Holes alter Chef Mikael Bellmann kennt Olegs Vergangenheit und setzt Hole unter Druck. Der Kommissar gibt schließlich nach und arbeitet hochkonzentriert mit seinen Leuten an dem Fall. In einer Atmosphäre der Angst zögern viele Frauen, sich weiter über die App zu verabreden. Die schlimmsten Befürchtungen werden wahr, als tatsächlich eine weitere junge Frau verschwindet, ausgerechnet eine Kellnerin aus Holes Stammlokal. Und der Kommissar kann nicht länger die Augen davor verschließen, dass der Mörder für ihn kein Unbekannter ist.

'Durst' in mein Bücherregal stellen 'Durst' bestellen bei amazon.de

Diese Benutzer haben Durst in ihrem Bücherregal

ploalf wampy Schrodo tweedy39
gelesen gelesen gelesen gelesen
97° 40° 90° 88°
lesetina Cumberbatch jugoednaranja Labormaus
gelesen gelesen gelesen gelesen
85° 95° 93° 99°
Lexa pissenisse6 Renate shaun
gelesen gelesen gelesen gelesen
99° 99° 98° 98°
Daniel1604 frenck Wintermond EdgarKuhn
gelesen gelesen gelesen gelesen
97° 97° 90° 85°
manonw butz reacher hausboot
gelesen gelesen gelesen gelesen
65°
boernie DieterG Aurora-Allegra Idgie
gelesen ungelesen ungelesen ungelesen
Eglfinger cocoalt sestertiarius rosentot
ungelesen ungelesen ungelesen ungelesen
marab Lillyfloh Johnson-Noise
ungelesen ungelesen ungelesen

Seiten-Funktionen: