Gianrico Carofiglio

Eine Frage der Würde

Der Richter Pierluigi Larocca befidet sich auf dem Höhepunkt seiner glanzvollen Karriere. Doch genau zu diesem Zeitpunkt scheint es, als würden verborgene Widersacher wegen Bestechlichkeit gegen ihn ermitteln. Voller Sorge wendet er sich an einen alten Freund, den Anwalt Guido Guerrieri, und bittet ihn um Hilfe. Guerrieri ist von der Unschuld Laroccas überzeugt und übernimmt offiiell seine Verteidigung. Es gelingt ihm, den Hauptzeugen als unglaubwürdig darzustellen und seine Aussagen damit wertlos zu machen. Doch dann tauchen plötzlich Indizien auf, die Guerrieri vor ein schmerzhaftes Dilemma stellen ...

'Eine Frage der Würde' in mein Bücherregal stellen 'Eine Frage der Würde' bestellen bei amazon.de

Diese Benutzer haben Eine Frage der Würde in ihrem Bücherregal

Gobli nordkommission stumpjumper krimi-les-ologe
gelesen gelesen gelesen gelesen
78° 80° 74° 66°
nerozuechtetkeineorchideenmehr vifu Lillyfloh
gelesen gelesen ungelesen
80°

Seiten-Funktionen: