Ed McBain

Priester, Tod und Teufel

Der Priester hadert mit sich, denn er ist sündig geworden. So verzweifelt ist er, daß er seinen Mörder nicht wahrnimmt. Siebzehn Messerstiche zählt Detective Steve Carella, haben den Gottesmann getötet. Wer aber meuchelt einen Priester? Der junge Schwarze, der die Kirche als Drogenlager benutzt? Der Mafia-Nachwuchs, der hinter Crack her ist? Oder war es der Teufel, der unweit des Gotteshauses angebetet wir?

'Priester, Tod und Teufel' in mein Bücherregal stellen 'Priester, Tod und Teufel' bestellen bei amazon.de

Diese Benutzer haben Priester, Tod und Teufel in ihrem Bücherregal

slowhand ottinho1 Thanatos Julia-Papa
gelesen gelesen gelesen gelesen
80°
ElkeT Arkadenfeuer hippilein nordkommission
ungelesen ungelesen ungelesen ungelesen

Seiten-Funktionen: