Dr. Watson – Ihr Krimi-Berater

Verehrter Leser, ich habe folgende Bücher für Sie gefunden:

Treffer: 401 – 410 von 451

Schauplatz: Frankreich
Zeit: ---
Genre: ---
Eigenschaften: ---
Autor: ---
Protagonist(en): ---
Seitenzahl: ---
Verlag: ---

Treffer 401 – 410

Abschied von Luciennevon Pierre Boileau & Thomas Narcejac

--- bei 0 Stimmen

Paul Chavane ist wie vor den Kopf geschlagen. Seine schüchterne, schweigsame Lucienne, die viel zu ängstlich ist, um sich in den Pariser Verkehr zu stürzen, soll mit dem Wagen verunglückt sein? Mitten in der Nacht, weit von der Wohnung entfernt? Paul Chavane glaubt das Gehörte erst, als er an das Krankenbett seiner Frau geführt wird. Lucienne liegt im Koma. Schweres Gehirntrauma. Paul Chavanne ist um so betroffener, als er Lucienne vor seinem letzten Dienstantritt einen Brief zurückgelassen hat, in dem er ihr mitteilt, dass er sich von ihr scheiden lassen will. Er ist ein ordentlicher durchschnittlicher Mann, der weiß Gott nicht zu viel von einer Ehefrau verlangt, aber Lucienne ist nicht einmal bereit, ihm das bisschen Zärtlichkeit zu geben, das er sich an den drei Wochentagen erhofft, an denen er nicht als Speisewagenkellner im Mistral unterwegs ist. Nicht dass sie unfreundlich wäre, aber irgendwie hat er das Gefühl, als höre sie ihm nie zu, als gehöre sie ihm nicht. Und jetzt liegt sie reglos in dem weißen Krankenhausbett, unfähig, auf seine Fragen eine Antwort zu geben. Also versucht er, Nachforschungen anzustellen. Zu welcher Wohnung gehört z. B. der Schlüsselbund, das er in Luciennes Handtasche gefunden hat? Seit wann interessiert sich Lucienne für Malerei? Die Adresse einer Galerie fand er in ihrer Manteltasche. Paul Chavane ist ein ordentlicher Mann, doch von Stund an verläuft sein Leben nicht mehr in geordneten Bahnen, ist er aus dem Gleis geworfen. Sein Leben nimmt einen chaotischen Lauf. Mit einem einzigen folgerichtigen Ende. [...]

direkt zum Buch Pierre Boileau & Thomas Narcejac: Abschied von Lucienne auf deutsch erschienen: 1982

Die Unberührbarenvon Pierre Boileau & Thomas Narcejac

--- bei 0 Stimmen

Ronan de Guer hat ein Geheimnis. Man hat den Endzwanziger verfrüht aus dem Gefängnis entlassen, wo er eine zehnjährige Haftstrafe verbüßt hat. Er hatte als jugendlicher Hitzkopf und leidenschaftlicher Anhänger der Bewegung " Keltische Front " einen Polizeibeamten erschossen und war wegen Mordes verurteilt worden. Zu all dem Schrecklichen kam, dass seine Braut, Catherine, die ein Kind von ihm erwartete, kurz nach seiner Verhaftung Selbstmord beging. Jetzt kennt er nur noch eines : sein Geheimnis, das er niemandem mitteilen kann, diesen geheimen Plan, den er, wenn er erst einmal seine volle Gesundheit zurückgefunden hat, in die Tat umsetzen wird. Auch Jean - Marie Quere hat ein Geheimnis, das er auch in den beinahe zehn Jahren seiner Ehe für sich behalten hat und das, so nimmt er jedenfalls an, nur ein einziger Freund von ihm kennt, dem er in regelmäßigen Briefen sein Herz ausschüttet. Dieses Geheimnis bedrückt ihn mehr als die nun schon chronisch gewordene Arbeitslosigkeit. Er wagt schon gar nicht mehr, auf eine Änderung dieses Zustandes zu hoffen, denn jedesmal, wenn er tatsächlich wieder einmal eine Stellung gefunden hat, treffen seit kurzem dort anonyme Briefe ein, die ihn zwingen, seine neue Position selbst zu beenden. Ronan und Jean - Marie machen es ihrer Umwelt nicht leicht. Sie stoßen die Menschen vor den Kopf, die es gut mit ihnen meinen, aber andererseits würden sich diese Menschen voll Abscheu von ihnen wenden, wenn sie ahnten, was jeder von ihnen in der Tiefe seines Herzens als Geheimnis mit sich herumträgt. [...]

direkt zum Buch Pierre Boileau & Thomas Narcejac: Die Unberührbaren auf deutsch erschienen: 1981

Schussfahrtvon Pierre Boileau & Thomas Narcejac

--- bei 0 Stimmen

Wieder eine Warnung für Berthe Combaz. Keine Drohung, nur eine Feststellung. Beim ersten Mal war es nur eine Frage gewesen, aber nichtsdestoweniger ebenso beunruhigend. Wenn es nun kein Unfall war? Dabei hat der Profi Gallois nur einen banalen Zusammenstoß auf der Piste gehabt, als er den neuen Combaz-Ski testen wollte. Dann allerdings hatte er vollends die Kontrolle über die Ski verloren und war gegen eine Tanne gerast. Schädelbruch. Tot. War es kein Unfall? Die polizeilichen und medizinischen Ermittlungen ergaben einwandfrei, dass es ein Unfall war. Aber wieso hat Gallois kurz vor dem Unfall eine große Summe Geldes auf seinem Konto erhalten? Werkssabotage oder die Konkurrenz? Der neue Combaz-Ski, von dem ehrgeizigen Ingenieur Langogne entwickelt, soll durch seine neue Beschichtung Traumzeiten ermöglichen, und Berthe Combaz, Erbin der großen Skisport- und - modenfirma Combaz, braucht diesen "Traumski", um die konjunkturell bedingte Flaute im Geschäft zu überwinden. So riskiert sie alles... Georges Blancart, Freund von Berthe und Geliebter von Evelyne, Berthes Tochter, sieht die Katastrophe unausweichlich über sie hereinbrechen. [...]

direkt zum Buch Pierre Boileau & Thomas Narcejac: Schussfahrt auf deutsch erschienen: 1987

Doppelt gelinktvon Alain Demouzon

--- bei 0 Stimmen

Georges Casselère ist verschwunden. Seine geschiedene Frau beauftragt Privatdetektiv Nicolas Placard, ihn zu finden. Eine Routinefall, so scheint es zunächst – bis Placard feststellen muss, dass andere dieses Interesse an Casselère teilen und ihm auf weitaus weniger charmante Weise Ausdruck verleihen als Gisèle Tournier, seine Exfrau. Was für den Detektiv als harmloser Freundschaftsdienst beginnt, endet in der blutigen Auseinandersetzung mit Mitgliedern der OAS, deren Kontakte von höchster Regierungsstelle bis in die Unterwelt reichen. [...]

direkt zum Buch Alain Demouzon: Doppelt gelinkt auf deutsch erschienen: 1983

Die Lerchevon Alain Demouzon

--- bei 0 Stimmen

Valérien Roumilhac verläßt sein Heimatdorf, um nach Paris zu gehen. Als kleiner Dieb träumt er davon, ein berühmter Mann zu werden. Als ihn ganz Frankreich jagt, erkennt er, dass er den falschen Weg zum Ruhm eingeschlagen hat. [...]

direkt zum Buch Alain Demouzon: Die Lerche auf deutsch erschienen: 1986

Der Rammbockvon José Giovanni

--- bei 0 Stimmen

3 Männer, 3 Freunde, finden sich zusammen, um eine alte Schuld zu begleichen. Aber es kommt anders, als sie es sich vorgestellt hatten. Das Schicksal spielt ihnen einen bösen Streich. Der Traum vom süßen Leben endet jäh, und das bittere Erwachen beginnt bei einem knochenharten Job in einer Diamantenmine. Hier gilt es, sich mit allen Mitteln durchzusetzen, um zu überleben. [...]

direkt zum Buch José Giovanni: Der Rammbock auf deutsch erschienen: 1983

Das Ende vor Augenvon José Giovanni

--- bei 0 Stimmen

Abel und Raymond überfallen in Turin einen Geldboten. Dieser weht sich, Raymond schießt, die Verfolgungsjagd beginnt. Den beiden gelingt es vorerst zu entwischen. Sie wollen sich nach Frankreich durchschlagen, was durch Abels Familie erschwert wird, die auf der Flucht zu ihnen stößt. Mit einem Boot versuchen sie in der Nacht an Frankreichs Küste zu landen, doch eine Zollstreife erwartet sie. Es gibt ein Feuergefecht, und Abel muß mit seinen Söhnen alleine weiterfliehen. Er will Hilfe aus Paris, aber keiner seiner Freunde ist bereit, ihm zu helfen. Als er schließlich doch Paris erreicht, steht er mit leeren Händen da, das Ende vor den Augen. [...]

direkt zum Buch José Giovanni: Das Ende vor Augen auf deutsch erschienen: 1982

Laura Bramsvon Patrick Cauvin

--- bei 0 Stimmen

Bei einer Fernsehdiskussion trifft der franzöische Autor Michel Blazier die schöne Holländerin Laura Brams. Auf die Frage "Sind wir uns nicht schon einmal begegnet?" erhält er die verblüffende Antwort "ja, vor dreitausendfünfhundert Jahren." - Eine ungestume Liebe beginnt, eine Liebe, die von Anfang an bedroht ist durch eine Kette unbegreiflicher, schockierender Zufälle in Lauras Leben, die alle in eine ferne Vergangheit weisen. [...]

direkt zum Buch Patrick Cauvin: Laura Brams auf deutsch erschienen: 1986

Stiebervon Wolfgang Brenner

--- bei 0 Stimmen

1871, Paris: Inspektor Lamartine, Ermittler der dortigen Mordkomission, rutscht in einen Fall, der ihn mit dem deutschen Geheimdienstchef Wilhelm Stieber zusammenbringt. Beide müssen sich gegenseitig helfen, um ihre Leben zu retten. [...]

direkt zum Buch Wolfgang Brenner: Stieber auf deutsch erschienen: 1997

Der Bischof und die Bettlerinvon Andrew Greeley

--- bei 0 Stimmen

John Blackwood Ryan ist kein gewöhnlicher Detektiv: Im Hauptberuf ist er Bischof der katholischen Gemeinde von Chicago. Weil sich sein kriminalistisches Talent herumgesprochen hat, reist er diesmal nach Frankreich. In den Katakomben unter der Kathedrale von Notre-Dame ist ein Priester spurlos verschwunden, und der Erzbischof von Paris hat Blackie um Amtshilfe gebeten. Als Dolmetscher heuert Blackie die bettelarme Musikstudentin Marie-Bernadette an, die sich bald als unentbehrlich erweist. [...]

direkt zum Buch Andrew Greeley: Der Bischof und die Bettlerin auf deutsch erschienen: 2006

Seite:

« zurück zu Dr. Watsons Eingabemaske

Seiten-Funktionen: