Oliver Ménard

Oliver Ménard wurde 1965 in Berlin geboren. Er studierte Regie und Dokumentarfilm in Madrid und New York, danach folgte ein Hochschulstudium der Germanistik und Publizistik in Deutschland. Er arbeitet seit über zwanzig Jahren als Fernsehjournalist und lebt heute in Berlin. [Quelle: droemer-knaur.de]

Krimis von Oliver Ménard(in chronologischer Reihenfolge):

Christine-Lenève:
Federspiel (2015)
Das Hospital (2017)

Seiten-Funktionen: