Blutroter Sonntag von Nicci French

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2017 unter dem Titel Sunday morning coming down, deutsche Ausgabe erstmals 2017 bei Bertelsmann.
Folge 7 der Frieda-Klein-Serie.

  • London: Michael Joseph, 2017 unter dem Titel Sunday morning coming down. 448 Seiten.
  • München: Bertelsmann, 2017. Übersetzt von Birgit Moosmüller. ISBN: 978-3-570-10316-6. 448 Seiten.

'Blutroter Sonntag' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

In dem gemütlichen Heim von Psychoanalytikerin Frieda Klein wird die Leiche eines Privatdetektivs gefunden …War Friedas Erzfeind und obskurer Beschützer Dean Reeve der Mörder? Dann überschlagen sich die Ereignisse: Jemand trachtet Frieda nach dem Leben, doch zuvor versucht er sie einzuschüchtern. Ihre Nichte Chloe, Freund Jack, der schwer krebskranke Reuben und Josefs kleiner Sohn sie alle werden Opfer von Anschlägen. Die Polizei tappt im Dunkeln, aber Frieda ist bald klar, dass die Verbrechen nicht Reeves Handschrift tragen. Doch wer ist der Unbekannte, der ihm nacheifert? Ein atemloser Thriller, in dem Frieda sich von ihrer verwundbaren Seite zeigt denn es sind alle bedroht, die sie liebt.

Ihre Meinung zu »Nicci French: Blutroter Sonntag«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Blutroter Sonntag

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: