Michael Theurillat

Michael Theurillat, wurde 1961 in Basel, als Sohn einer Literaturwissenschaftlerin und eines Kaufmanns, geboren. Er studierte Wirtschaftswissenschaften, Kunstgeschichte und Geschichte. Nach seiner Promotion auf dem Gebiet der Finanzwissenschaft machte hat er für den Schweizerischen Bankenverein gearbeitet und war, nachdem er dessen Fusion mit der Schweizerischen Bankgesellschaft mitgestaltet hat, Managing Director der neu entstandenen UBS. Mit 41 Jahren begann er einen neuen Lebensabschnitt und widmet sich seitdem seiner zweiten großen Leidenschaft, dem Schreiben.

Krimis von Michael Theurillat(in chronologischer Reihenfolge):

Kommissar-Eschenbach:
Im Sommer sterben (2005)
Eistod (2007)
Sechseläuten (2009)
Rütlischwur (2011)
Wetterschmöcker (2015)

Seiten-Funktionen: