Matthias P. Gibert

Matthias P. Gibert wurde 1960 in Königstein im Taunus geboren, lebt aber seit vielen Jahren mit seiner Frau in Kassel/Nordhessen. Seit 1995 leitet er Seminare in allen Bereichen der Betriebswirtschaftslehre und ist zudem mit einem selbst entwickelten Konzept zur Depressionsprävention sehr erfolgreich.

Krimis von Matthias P. Gibert(in chronologischer Reihenfolge):

Thilo-Hain-&-Pia-Ritter:
Tödliche Ferien (2017)
Paul-Lenz:
Nervenflattern (2007)
Kammerflimmern (2008)
Zirkusluft (2009)
Eiszeit (2009)
Bullenhitze (2010)
Schmuddelkinder (2010)
Rechtsdruck (2011)
Zeitbombe (2011)
Menschenopfer (2012)
Höllenqual (2012)
Pechsträhne (2013)
Bruchlandung (2014)
Müllhalde (2014)
Halbgötter (2015)
Paketbombe (2016)
Unkrautkiller (2016)

Seiten-Funktionen: