Mary Willis Walker

Mary Willis Walker wurde am 24.Mai 1942 in Foxpoint, Wisconsin geboren. Sie studierte Englisch an der Duke University in North Carolina. Als Lehrerin begann sie 1967 in New York, danach arbeitete sie in Fairfay, Vancouver und Buffalo, wo sie ihren Mann kennen lernte. Sie zogen nach Austin, Texas, wo auch ihre beiden Töchter zur Welt kamen. 1978 gab sie ihren Beruf auf, um sich um die Erziehung ihrer Kinder zu kümmern. Dann erst begann sie mit dem Schreiben von Buchbesprechungen, Essays und Drehbüchern. Bereits für ihren ersten Roman erhielt sie den Agatha Award, für ihren zweiten den Edgar-Allan-Poe Award. Ihre Serienheldin ist die Reporterin Molly Cates.

Mary Willis Walker lebt in Austin, Texas. Sie ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Krimis von Mary Willis Walker:

Seiten-Funktionen: