Marcus Sakey

Marcus Sakey wurde 1974 in Flint/Michigan geboren. Nach dem Versuch eines Studium an der University of Michigan wechselte Marcus wie sein Bruder Matthew zu Werbung und Marketing.

Zehn Jahre in diesem Metier boten die beste Voraussetzung für eine Karriere als Kriminalschriftsteller, meint Sakey trocken auf seiner Website (s. u.). Schon länger liebäugelte er mit dem Versuch, genau dies anzustreben. Das unharmonische Ende seiner Werbelaufbahn bestärkte ihn darin.

Sakey recherchierte gewissenhaft für seinen Erstling The Blade Itself, der sofort auf die Bestsellerlisten geriet und mehrfach – so vom »Esquire Magazine« – als bestes Debüt des Jahres 2007 gefeiert und wurde. Ben Affleck und Matt Damon erwarben die Filmrechte für ihre Produktionsgesellschaft.

Mit seiner Gattin lebt und arbeitet Marcus Sakey in Chicago. Im Januar 2008 erschien sein zweiter Roman. Über seine Aktivitäten informiert der Autor auf seiner sehr informativen und aktuellen Website, die er mit zahlreichen »Hinter-den-Kulissen-eines-Profi-Schriftsteller-Fotos«.

Krimis von Marcus Sakey:

Nick Cooper-Reihe:

Die Abnormen
(2013)
Brilliance
Eine bessere Welt
(2014)
Brilliance
Mit Feuer geschrieben
(2016)
Brilliance
Der Blutzeuge Rezension
(2007)
The Blade Itself
At the City’s Edge
(2008)
Im Augenblick der Angst
(2008)
Good people
Der Auslöser
(2009)
The Amateurs / No turning back
The two deaths of Daniel Hayes
(2011)
Brilliance
(2013)
A better world
(2014)

Mehr über Marcus Sakey:

Seiten-Funktionen: