Madison Smartt Bell

Madison Smartt Bell wurde am 1. August 1957 in Nashville/Tennessee geboren. Während seines Studiums der Literaturwissenschaften in Princeton arbeitete er als Toningenieur für einen italienischen Dokumentarfilm über Drogensüchtige in den USA. Später schlug er sich mit Gelegenheitsjobs durch und lebte danach als freier Autor einige Jahre in London und New York. Bell lehrte Kreatives Schreiben an verschiedenen amerikanischen Universitäten, u.a. am renommierten Iowa Writers’ Workshop und der Johns Hopkins University, zurzeit ist er Professor für Englische Literatur am Goucher College in Virginia. Seit 1983 hat Madison Smartt Bell zahlreiche Romane veröffentlicht. Er lebt in Baltimore/Maryland.

Romane von Madison Smartt Bell:

  • Trilogie über den Haitianischen Aufstand:
    • (1995) Aufstand aller Seelen
      All soul’s rising
    • (2000) Master of the crossroads
    • (2004) The stone that the builder refused

Mehr über Madison Smartt Bell:

Seiten-Funktionen: