Luis Sepúlveda

Luis Sepúlveda, 1949 in Chile geboren, musste wegen seines politischen Engagements seine Heimat verlassen und lebte u.a. über zehn Jahre in Deutschland im Exil. Er arbeitete als Journalist und für die UNESCO. Heute lebt Sepúlveda in Spanien. Seine Werke wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und erhielten wichtige Auszeichnungen.

Krimis von Luis Sepúlveda:

Seiten-Funktionen: