Linda Davies

Linda Davies, geboren 1963 in Schottland als Tochter eines Wirtschaftswissenschaftlers, wuchs mit drei älteren Brüdern im Süden von Wales auf. Nach ihrem wirtschaftswissenschaftlichen Studium in Oxford arbeitete sie als Brokerin an der Wall Street in New York und als Devisenhändlerin bei verschiedenen Banken in London, bevor sie sich 1992 ganz aus dem Börsengeschäft zurückzog, nach Peru ging und sich der Schriftstellerei widmete. Ihre Romane Das Schlangennest, Die Drachenhöhle und Das Sonnentor befassen sich, geprägt von ihren eigenen Erfahrungen, mit der Bankenwelt und waren internationale Bestseller.
Seit 1998 lebt Linda Davies mit ihrer Familie wieder in London. Neuerdings schreibt sie auch Kinderbücher.

Krimis von Linda Davies

Mehr über Linda Davies:

Seiten-Funktionen: