Laurie R. King

Laurie R. King wurde 1952 im Großraum San Francisco geboren. Sie studierte Theologie an den Universitäten von Santa Cruz (Kalifornien) und Berkeley. Mit einem Magister-Grad zog sie sich zunächst ins Familienleben und aufs Land zurück, wo sie die nächsten Jahren damit verbrachte, zwei Kinder großzuziehen und ein heillos verfallenes Farmhaus zu renovieren.

In ihrer Freizeit begann King zu schreiben. »The Beekeeper’s Apprentice« entstand schon 1987, wurde aber erst 1994 veröffentlicht und bildet den Auftakt einer Serie historischer Krimis, die den legendären Meisterdetektiv Sherlock Holmes als verheirateten Mann zeigen, der seine Fälle nicht mehr mit Dr. Watson, sondern mit seiner Gattin Mary Russell löst. Bereits 1993 erschien »A Grave Talent«, das erste Abenteuer mit den Detectives Kate Martinelli und Alonzo Hawkin von der Mordkommission San Francisco; es trug King den »Edgar Award« für den besten Romanerstling des Jahres ein, dem umgehend der »Creasey Dagger« der »England’s Crime Writer\'s Association« für dasselbe Werk folgte. Weitere Preise und Nominierungen säumen seitdem die Karriere der Autorin, die zuverlässig mindestens einen neuen Thriller pro Jahr hervorbringt.

Mit »A Monstrous Regiment of Women« begann King 1995 ihr immenses theologisches Fachwissen für den Thriller zu nutzen; 1999 folgten »A Darker Place« und vor allem »O Jerusalem«, in denen die Schattenseiten der Religion (Aberglaube, fanatische Intoleranz, Sektenunwesen, Esoterik-Tümelei) im Mittelpunkt stehen. In 16 Sprachen werden ihre Werke inzwischen gedruckt; die Weltauflage soll inzwischen nahe an zwei Millionen liegen – eine echte Erfolgsstory also.

Krimis von Laurie R. King:

  • Mary Russell-Reihe:
    • (1994) Die Gehilfin des Bienenzüchters
      The beekeeper’s apprentice
    • (1995) Die Apostelin
      A monstrous regiment of women
    • (1997) Tödliches Testament
      A letter of Mary
    • (1998) Das Moor von Baskerville
      The moor
    • (1999) O Jerusalem
    • (2002) Justice hall
    • (2004) The Game
    • (2005) Locked Rooms
    • (2009) The Language of Bees
    • (2010) The God of the Hive
    • (2011) Beekeeping for beginners
    • (2011) Pirate King
    • (2012) Garment of shadows
    • (2015) Dreaming spies
    • (2016) The murder of Mary Russell
  • (1999) Die Feuerprobe
    A darker place (UK: The birth of a new moon)
  • (2001) Die Insel der flüsternden Stimmen
    Folly
  • (2003) Keeping watch
  • (2001) Mord im Spa (Kettenroman mit 12 anderen Autorinnen)
    Naked Came The Phoenix
  • (2006) The red power
  • (2017) Lockdown

Mehr über Laurie R. King:

Seiten-Funktionen: