Laura Joh Rowland

Laura Joh Rowland wurde 1954 als Enkelin koreanischer und chinesischer Einwanderer in Michigan geboren, wo sie auch aufwuchs. Sie studierte Mikrobiologie und arbeitete als Chemikerin, Biologin und Qualitätsingenieurin, unter anderem auch beim Bau des Space Shuttle.

Zum Spaß schrieb sie ein Kinderbuch. Dabei entdeckte sie, dass ihr das Schreiben liegt und so schrieb sie als nächstes Mystery-Roman. Ihre ersten beiden wurden nie veröfentlich, dann jedoch begann sie mit der Reihe um ihren Serienheld Sano Ichiro, ein Samurai und Privatdetektiv in Japan im 17. Jahrhundert.

Laura Joh Rowland lebt mit ihrem Ehemann und ihren drei Katzen in New Orleans.

Krimis von Laura Joh Rowland:

Sano Ichiro-Reihe:
Der Kirschblütenmord Rezension
(1994)
Shinju
Die Rache des Samurai / Bundori
(1996)
Bundori
Die Spur des Verräters
(1997)
The way of the traitor
Das Geheimnis der Konkubine
(1998)
The concubine’s tattoo
Der Weg des Kriegers
(2000)
The samurai’s wife
Das Rätsel der schwarzen Lotusblüte
(2001)
Black lotus
Der Verrat der Kurtisane
(2002)
The pillow book of Lady Wisteria
Der Palast des Drachenkönigs
(2003)
The dragon king’s palace
Der Brief des Feindes
(2004)
The perfumed sleeve
Der Finger des Todes
(2005)
The assassin’s touch
Die rote Chrysantheme
(2006)
The red chrysanthemum
Die Geister des Mondes
(2007)
The snow express
Der Feuerkimono
(2008)
The fire kimono
Der Wolkenpavillon
(2009)
The cloud pavillon
The Ronin’s mistress
(2011)
The incense game
(2012)
The shogun’s daughter
(2013)
The iris fan
(2014)
Charlotte Bronte-Reihe:
The secret adventures of Charlotte Brontë
(2008)
Bedlam. The further secret adventures of Charlotte Brontë
(2010)
Victorian Mystery-Reihe:
The ripper’s shadow
(2017)
A mortal likeness
(2018)

Mehr über Laura Joh Rowland:

Seiten-Funktionen: