Kirsten Holst

»Unsere Krimi-Königin, deren Königreich vielleicht kleiner war als das englische oder schwedische, aber deren Regime milder war«  so schrieb die die Zeitung Politiken über die dänische Schriftstellerin Kirsten Holst in ihrem Nachruf.
Kirsten Holst wurde am 18. März 1936 als Tochter eines Polizeibeamten und einer Musiklehrerin in Lemvig geboren. In Horsens/Jütland verbrachte sie zusammen mit fünf Geschwistern den größten Teil ihrer Kindheit.
Nach ihrem Studium arbeitet sie einige Jahre als Lehrerin, bevor sie nach Paris zog, um an der Sorbonne Französisch zu studieren. In Paris lernte sie ihren späteren Ehemann, den Schriftsteller Knud Holst Andersen kennen, mit dem sie drei Töchter hatte. Die Älteste ist die bekannte Autorin Hanne-Vibeke Holst.
Zwischen 1971 und 1982 arbeitete Kirsten Holst als freie Mitarbeiterin, hauptsächlich für das Kinderprogramm, bei Radio Dänemark. In dieser Zeit verfasste sie einige Radio- und Fernsehspiele. Später war sie Redakteurin bei Family Records und Kinderbuch-Rezensentin bei Berlingske Tidende.
Kirsten Holst hat 18 Kriminalromane geschrieben, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden. Die Helden ihrer wichtigsten Krimi-Reihe sind die jütländischen Kommissare Hoyer und Therkelsen, ein Team mit menschlichen Schwächen und ganz normalen Sorgen.
Parallel zum Aufwachsen ihrer eigenen Kinder schrieb sie außerdem unzählige Kinder- und Jugendromane, die vielfach mit Preisen ausgezeichnet wurden, darunter auch Detektiv- und Abenteuergeschichten.
Seit 1995 war sie Präsidentin der Crime Writers of Scandinavia (CWS).
Kirsten Holst starb am 23. September 2008 in Vejle/Jütland.

Krimis von Kirsten Holst

Hoyer & Therkelsen-Reihe:
De unge, de rige og de smuke
(1976)
In den Sand gesetzt
(1981)
De lange skygger
Volles Haus
(1982)
Det tomme hus
Du sollst nicht töten
(1983)
Når det regner på præsten
Der Tod steht auf der Schwelle
(1984)
Se, døden på dig venter
Damen i gråt
(1985)
Wege des Todes
(1988)
Dødens dunkle veje
Sov dukke Lise
(1989)
Der Prinz ist tot
(1991)
Som ringe i vandet
I al sin glans og herlighed a.k.a. Mord på Gran Canaria
(1994)
Mord i Skagen
(1998)
Detektivin Bea-Reihe
Zu lebendig zum Sterben
(1999)
Var det mord?
Sin brors vogter
(2006)
Døden rejser med
(1977)
Syv til alters
(1978)
Døden er en drøm
(1979)
Fabriks-hemmeligheden
(1982)
Puslespil
(1983)

Seiten-Funktionen: