In Deinem schönen Leibe von Jürgen Ehlers

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2011 bei KBV.
Ort & Zeit der Handlung: Deutschland / Hamburg, 1930 - 1949.
Folge 3 der Wilhelm-Berger-Serie.

  • Hillesheim: KBV, 2011. ISBN: 978-3942446112. 350 Seiten.

'In Deinem schönen Leibe' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Ein kalter Oktobertag im Hamburg des Jahres 1938. Die siebenjährige Anna ist von der Schule nicht nach Hause gekommen. Die Freundinnen wissen von nichts. Die Lehrerin sagt: »Anna? – Die war heute gar nicht in der Schule!« Draußen ist es längst dunkel. Alle Polizeistreifen sind alarmiert. Der Reichssender Hamburg bringt stündliche Suchmeldungen. Kommissar Berger versucht, die Mutter zu beruhigen, aber er befürchtet das Schlimmste. Bereits vor vier Jahren ist ein Kind verschwunden und nie wieder aufgetaucht. Der Anfang einer Serie? Was nur die Polizei weiß: Ein Unbekannter schreibt seit Jahren anonyme Briefe an junge Mädchen: »In deinem schönen Leibe locken die Eingeweide « Handelt es sich nur um groben Unfug, oder hat sich der Verfasser womöglich daran gemacht, seine Mordfantasien in die Wirklichkeit umzusetzen? Auch der dritte Fall für Kommissar Berger beruht auf einer wahren Begebenheit.

Ihre Meinung zu »Jürgen Ehlers: In Deinem schönen Leibe«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Grizzly zu »Jürgen Ehlers: In Deinem schönen Leibe« 17.02.2014
Diese Mischung aus Fiktion und tatsächlich Stattgefundenem ist faszinierend. Wenn man dann noch die Möglichkeit hat, einige Schauplätze selbst zu entdecken, wird's richtig interessant. So beschreibt der Autor in der Show-Down-Szene etwas, was auch die meisten langjährigen Hamburger nicht kennen, nämlich das ehemaliges Bergwerk Robertshall in den Harburger Bergen, das 1919 bis 1921 tatsächlich in Betrieb war. Einige Spuren davon gibt es noch - die habe ich mir gleich am nächsten Wochenende angeschaut.
Lotse zu »Jürgen Ehlers: In Deinem schönen Leibe« 05.02.2012
Ein sehr gelungener, lesenswerter Roman. Man fühlt sich spürbar in die Zeit versetzt, in der die Handlung spielt. Dieses gelingt Jürgen Ehlers viel besser als Volker Kutscher in seinen Gereon Rath-Romanen.
Der innere Konflikt, mit dem die Menschen im Dritten Reich zu kämpfen hatten, wird deutlich. Mich hat dieses Buch überzeugt. Ich werde weitere Romane von Jürgen Ehlers lesen.
Ihr Kommentar zu In Deinem schönen Leibe

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: