Jonathon King

Jonathon King

Jonathon King ist seit mehr als zwanzig Jahren Journalist. Er begann seine Laufbahn bei den Philadelphia Daily News. Für seine Reportagen aus dem Gerichtssaal hat er bereits mehrfach Auszeichnungen erhalten. Mit seinem ersten Roman »Das Messer im Sumpf« gewann er auf Anhieb den renommierten Edgar Award. Außerdem wurde er mit diesem Thriller für alle wichtigen US-Krimipreise nominiert. Heute lebt er mit seiner Frau und zwei Kindern im Süden Floridas und arbeitet als Gerichtsreporter für die Zeitung Sun-Sentinel.

Krimis von Jonathon King:

Max Freeman-Reihe:
Das Messer im Sumpf Rezension
(2002)
The Blue Edge of Midnight
Schwarze Witwen Rezension
(2003)
A Visible Darkness
Tödliche Fluten Rezension
(2004)
Shadow Men
Nacht der Abrechnung Rezension
(2005)
A Killing Night
Mörderischer Hurrikan
(2006)
Acts of nature
Midnight guardians
(2010)
The burning of the styx (Stories)
(2005)
Der Scharfschütze
(2006)
Eye of Vengeance
The styx
(2009)

mehr über Jonathon King:

Foto-Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von Droemer-Knaur.

Seiten-Funktionen: