Die achte Fanfare von Jon Land

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1989 unter dem Titel The eighth trumpet, deutsche Ausgabe erstmals 1990 bei Bastei Lübbe.

  • New York: Fawcett Gold Metal Books, 1989 unter dem Titel The eighth trumpet. ISBN: 0449133982. 400 Seiten.
  • Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 1990. Übersetzt von Uwe Anton. ISBN: 3-404-13252-1. 429 Seiten.

'Die achte Fanfare' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Trotz modernster, raffiniertester Sicherheitssysteme wird der Multimillionär Jordan Lime brutal ermordet – mit einer grauenhaften, völlig unbekannten Waffe. Doch das ist nur der Anfang, der erste Schuß einer unvorstellbar gefährlichen Armee der schlimmsten Profikiller der Welt. Sie gehorchen einem Mann, und der hat einen wahnwitzigen Plan: Er will die Erde erobern, indem er sie zerstört. Und niemand kann ich aufhalten – niemand außer Jared Kimberlain. Er schart seine treuesten Gefährten um sichund nimmt den Kampf auf, auch wenn er aussichtlos erscheint. Eines weiß er dabei genau: Wenn er versagt, hat die Menschheit keine Chance mehr.

Ihre Meinung zu »Jon Land: Die achte Fanfare«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Die achte Fanfare

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: