John D. MacDonald

John Dann MacDonald wurde am 24. Juli 1916 in Sharon, Pennsylvania geboren. Er studierte an der Syracuse University und in Harvard Betriebswirtschaft. Im Zweiten Weltkrieg diente er als Offizier des OSS, einem Vorläufer der CIA, in China, Burma und Indien. Dort schrieb er in der Freizeit eine Kurzgeschichte, die er zu deren Vergnügen an seine Frau schickte. Angeblich reichte sie die Geschichte bei einer Zeitschrift ein, die sie dann umgehend veröffentlichte, ohne dass John MacDonald überhaupt von der ganzen Sache gewusst haben soll. Später arbeitete er für den neugegründeten CIA in Ceylon. Nach der Entlassung aus der Armee zog MacDonald nach Florida und schrieb ungezählte Kurzgeschichten. Die meisten Stories waren Kriminalgeschichten für Pulp-Magazine, aber er publizierte auch Science-Fiction-, Western- und Sport-Geschichten. 1950 erschien sein erster Kriminalroman.

John D. MacDonald gilt als einer der kommerziell und literarisch erfolgreichsten Krimiautoren der 60er und 70er Jahre. Neben vielen Stand-alones schuf er auf Drängen seines Verlegers den Serienhelden Travis McGee, Abenteurer, Philosoph und Privatdetektiv ohne Lizenz in Fort Lauderdale, Florida. Insgesamt umfasst die Reihe 21 Romane, erkennbar am Farbadjektiv im Titel.

John D. MacDonald gewann 1964 den Grand Prix de la Literature Policière und 1980 den American Book Award. 1972 wurde er von den Mystery Writers of America zum Grandmaster ernannt. Viele seiner Romane wurden verfilmt. Der bekannteste ist »Cape Fear« mit Robert de Niro, Nick Nolte und Jessica Lange. Sein Gesamtwerk umfasste über 80 Romane und 500 Kurzgeschichten.

John D. MacDonald starb am 28. Dezember 1986 in Wisconsin nach einer Bypass-Operation.

Krimis von John D. MacDonald:

  • Travis McGee-Serie:
    • (1964) Tausend blaue Tränen / Abschied in Dunkelblau Rezension
      The Deep Blue Good-Bye
    • (1964) Alptraum in rosarot / Alptraum in Pink Rezension
      Nightmare in Pink
    • (1964) Tod in der Sonne
      A Purple Place for Dying
    • (1964) Rote Lady schwarz auf weiß / Leidenschaft in Rot / Erpresst!
      The Quick Red Fox
    • (1965) Gold wirft blutige Schatten
      A Deadly Shade of Gold
    • (1965) Giftgrün für Vivian
      Bright Orange for the Shroud
    • (1966) Dunkler als Bernstein
      Darker than Amber
    • (1966) Die gelben Augen
      One Fearful Yellow Eye
    • (1968) Grau auf weißer Weste
      Pale Gray for Guilt
    • (1968) Das Mädchen im braunen Paket
      The Girl in the Plain Brown Wrapper
    • (1969) Der Hippie im Indigo-Dress
      Dress her in Indigo
    • (1970) Die Frau im Silbersarg
      The Long Lavender Look
    • (1972) Das blutrote Schweigen
      A Tan and Sandy Silence
    • (1973) Der Trick in Schmutziggrau
      The Scarlet Ruse
    • (1973) Mord in Türkis
      The Turquoise Lament
    • (1974) Der Tod wirft gelbe Schatten
      The Dreadful Lemon Sky
    • (1978) Der dunkelschwarze Betrug
      The Empty Copper Sea
    • (1979) Der grüne Tod
      The Green Ripper
    • (1981) Mord in Karmesinrot
      Free Fall in Crimson
    • (1982) Zimtbraune Haut
      Cinnamon Skin
    • (1985) Gefangen im Silberregen
      The Lonely Silver Rain
  • Andere Krimis:
    • (1950) Düstere Leidenschaften / Die leuchtenden Finger
      The Brass Cupcake
    • (1951) Der Tod ist schnell
      Murder for the Bride
    • (1951) Richte mich nicht
      Judge Me Not
    • (1951) Hemmungslos
      Weep for Me
    • (1952) Die Fähre der Verdammten
      The Damned
    • (1953) Moskitos stechen meistens nachts
      Dead Low Tide
    • (1953) Hölle im Neonlicht
      The Neon Jungle
    • (1953) Cancel all Our Vows
    • (1954) Spuren im Wasser
      All These Condemned
    • (1954) Netz des Argwohns
      Area of Suspicion
    • (1954) Contrary Pleasure
    • (1955) Einmal Hölle und zurück
      A Bullet for Cinderella / On the Make
    • (1955) Cry Hard, Cry Fast
    • (1956) Böser April
      April Evil
    • (1956) Das Haus der Dreizehn
      Murder in the Wind / Hurricane
    • (1956) Du lebst nur einmal
      You Live Once / You Kill Me
    • (1957) Zehn Tage und eine Nacht
      Death Trap
    • (1957) Lästige Zeugen
      The Price of Murder
    • (1957) Eine Stunde für den Mörder
      The Empty Trap
    • (1957) A Man of Affairs
    • (1958) Der Ehebruch
      The Deceivers
    • (1958) Clemmie
      Clemmie
    • (1958) Ein Köder für die Bestie / Kap der Angst
      The Executioners / Cape Fear
    • (1958) Wie ein Tiger in der Nacht
      Soft Touch
    • (1958) Tödlich Willkommen
      Deadly Welcome
    • (1959) The Beach Girls
    • (1959) Please Write for Details
    • (1959) Die mexikanische Heirat
      The Cross Roads
    • (1960) Der letzte Ausweg
      Slam the Big Door
    • (1960) Paradies der Betrogenen
      The Only Girl in the Game
    • (1960) Viermal flackerte das Licht
      The End of the Night
    • (1961) Bungalow der bösen Träume
      Where Is Janice Gantry?
    • (1961) Am Montag kam der Tod
      One Monday We Killed them All
    • (1962) A Key to the Suite
    • (1962) A Flash of Green
    • (1963) I Could Go on Singing
    • (1963) Vogelfrei
      On the Run
    • (1963) Madonna der sieben Sünden
      The Drowner
    • (1967) Das Champagner-Mädchen
      The Last One Left
    • (1977) Condominium
    • (1981) Nothing can go Wrong (mit Captain John H. Kilpack)
    • (1984) An einem Sonntag
      One More Sunday
    • (1986) Die Inselhaie
      Barrier Island

Seiten-Funktionen: