Jørgen Brekke

Jørgen Brekke, geboren 1968 und aufgewachsen in Horten, ist eigentlich ausgebildeter Lehrer. Aber in den letzten Jahren arbeitete er mehr als freier Journalist und in der Pflege.
Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Trondheim.

Krimis von Jørgen Brekke: 

Das Buch des Todes Rezension
(2011)
Nådens omkrets
Die Melodie des Todes
(2012)
Drømmeløs
Menneskets natur
(2013)
Doktor Fredrikis kabinett
(2014)
Paradisplaneten
(2016)
Avgrunnsblikk
(2017)

Seiten-Funktionen: