Tödliche Ernte von Jennifer Rowe

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1987 unter dem Titel Grim pickings, deutsche Ausgabe erstmals 1993 bei Piper.
Ort & Zeit der Handlung: Australien, 1970 - 1989.
Folge 1 der Verity-Birdwood-Serie.

  • Sydney: Allen & Unwin, 1987 unter dem Titel Grim pickings. 292 Seiten.
  • München; Zürich: Piper, 1993. Übersetzt von Mechtild Sandberg. ISBN: 3-492-15596-0. 255 Seiten.

'Tödliche Ernte' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

In einem wunderschönen einsamen Landhaus, umgeben von einem Apfelgarten, lebt die alte Tante Alice. Die jährliche Apfelernte bildet einen willkommenen Ruhepunkt im Familienleben der Tenders. Doch was den angeheirateten Verwandten zunächst wie die holde Eintracht erscheint, ist in Wirklichkeit ein Tohuwabohu von Eifersucht, verletzten Gefühlen, Manipulation und Entfremdung. Aber Mord hätte ihnen niemand zugetraut, nicht einmal die Tenders selbst.

Ihre Meinung zu »Jennifer Rowe: Tödliche Ernte«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Tödliche Ernte

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: