Das sichere Gefühl von Janwillem van de Wetering

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1983 unter dem Titel Het veilige gevoel, deutsche Ausgabe erstmals 1987 bei Elster.

  • Rotterdam: Robeco Groep, 1983 unter dem Titel Het veilige gevoel. 207 Seiten.
  • Bühl: Elster, 1987. Übersetzt von Klaus Schomburg. ISBN: 3891510470. 238 Seiten.
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1990. Übersetzt von Klaus Schomburg. ISBN: 3-499-12600-1. 237 Seiten.

'Das sichere Gefühl' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch

In Kürze:

Das Erbe besteht aus zwei Millionen Gulden, bar auf dem Wohnzimmertisch. »Das sichere Gefühl« der vier künftigen Besitzer erweist sich aber bald als trügerisch. Das Geld verschwindet auf rätselhafte Weise. 

Ihre Meinung zu »Janwillem van de Wetering: Das sichere Gefühl«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Das sichere Gefühl

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: