Das neunte Netsuke von James Melville

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1982 unter dem Titel The ninth netsuke, deutsche Ausgabe erstmals 1987 bei Ullstein.
Ort & Zeit der Handlung: Japan, 1970 - 1989.
Folge 4 der Superintendent-Tetsua-Otani-Serie.

  • London: Secker & Warburg, 1982 unter dem Titel The ninth netsuke. 151 Seiten.
  • Frankfurt am Main; Berlin: Ullstein, 1987. ISBN: 3-548-10434-7. 157 Seiten.

'Das neunte Netsuke' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Willkommen im Liebeshotel! Dem Paradies für junge Pärchen, Flitterwöchner und solche, die sich im »Zimmer der Süßen Eintracht« einige Stunden von den Strapazen des Ehebetts erholen möchten. Ein Paradies aber auch für Mörder. Nur halbherzig genießen Siperintendent Otani, seine Frau Hannae und seine Mitarbeiter Kimura und Ninja Noguchi daher den sinnlichen Luxus des Hauses Fantasia, in dessen Lustlaube die Leiche einer unbekannten Schönen lag. Zumal die Polizisten keine Spur vom Täter finden. Abgesehen von einer kleinen Elfenbeinfigur: ein Netsuke.

Ihre Meinung zu »James Melville: Das neunte Netsuke«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Das neunte Netsuke

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: