Stirb, Jokaste! von J. M. Redmann

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1992 unter dem Titel Deaths of Jocasta, deutsche Ausgabe erstmals 1995 bei Argument.
Ort & Zeit der Handlung: USA / Louisiana / New Orleans, 1990 - 2009.

  • Norwich: New Victoria Publishers, 1992 unter dem Titel Deaths of Jocasta. 279 Seiten.
  • Hamburg: Argument, 1995. Übersetzt von Monika Brinkmann. ISBN: 3886195694. 512 Seiten.
  • Hamburg: Argument, 2007. Übersetzt von Monika Brinkmann. ISBN: 978-3867540087. 533 Seiten.

'Stirb, Jokaste!' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Michele Knight, Spezialistin für gefährliches Leben, finanzielle Ebbe und schlechten Ruf, versucht es mit Enthaltsamkeit. Eine ausschweifende Südstaaten-Gala mag nicht der ideale Rahmen für Mineralwasser sein, doch sie hat ihren Reiz – bis im Wald eine Leiche gefunden wird. Die Todesursache: eine verpfuschte Abtreibung. Und in der Stadt des Halbmondes erhält eine Frauenklinik widerliche Hassbriefe …Micky Knight nimmt sich des Falles an und gerät in mehr als nur einer Hinsicht an ihre Grenzen …

Ihre Meinung zu »J. M. Redmann: Stirb, Jokaste!«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Stirb, Jokaste!

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: