J. F. Dam

Jyotishman Franz Dam wurde 1963 in Sankt Pölten geboren und wuchs in Zwentendorf an der Donau auf. Nach der Matura studierte er an der Universität Wien Indologie bis 1991. Daraufhin folgten viele Jahre, in denen er hauptsächlich reiste und sich nicht um seine Karriere kümmerte.
In dieser Zeit begann er zu publizieren und zwar zwei Bücher über den Hinduismus, unter seinem Namen Jyotishman Dam – die ein Ergebnis seiner wissenschaftlichen und spirituellen Beschäftigung mit Indien waren.
Seit 2003 ist J. F. Dam verheiratet, hat zwei Kinder und lebt mittlerweile in Salzburg.

Krimis von J. F. Dam(in chronologischer Reihenfolge):

Der dritte Berg (2013)

Seiten-Funktionen: