Inga Deor

Inga Deor wurde 1958 in Duisburg geboren. Nach kaufmännischer Ausbildung, Fernstudium, Office-Managerin einer Unternehmensberatung, Lehrerin für Kommunikation und Sprecherin bulgarisch-deutscher PC-Lernprogramme arbeitet die selbsternannte »Chaos-Wissenschaftlerin« seit 1997 als Beraterin, vor allem im Organisations-Krisen-Management und als Logopädin in Deutschland und Bulgarien.

Krimis von Inga Deor(in chronologischer Reihenfolge):

Thomas-Jaromin:
Hamburg - Varna und zurück
(2004)
Verbrannte Erde (2008)
Strandrose (2010)
Tot in den Bergen (2012)

Seiten-Funktionen: