Ihre beliebtesten Krimis von Jacques Berndorf

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. nächste

Top 1 – 10

Eifel-Blues Rezension, Buchbesprechung von Jacques Berndorf

86° bei 239 Stimmen

"Was will eine Prostituierte aus Köln nachts in der Eifel? Es ist kaum zwei Tage her, wir haben drei Leichen, zwei halbtotgeschlagene Männer, und eigentlich wissen wir nichts, absolut nichts. Sie sollten mit schnell die Rechnung machen, Herr Doktor." "Glauben Sie, dass Sie keine Zeit mehr haben, um mich zu bezahlen?" Er grinste. Drei Tote neben einem scharf bewachten Bundeswehrdepot in der Eifel: Verkehrsunfall? Eifersuchtstragödie? Spionageaffäre? Der Journalist Baumeister wird krankenhausreif geschlagen, sobald er seine Recherche begonnen hat. Aber das macht seine verbissene Wut nur noch größer. [...]

direkt zum Buch Jacques Berndorf: Eifel-Blues auf deutsch erschienen: 1989

Eifel-Träume Rezension, Buchbesprechung von Jacques Berndorf

85° bei 109 Stimmen

Schwere Turbulenzen in der Eifel: Der Tod der zwölfjährigen Annegret lässt das kleine Städtchen Hildenberg zu einem Hexenkessel werden. Kriminalrat a. D. Rodenstock möchte dem Mordermittler Kischkewitz helfen, der heftig gemobbt wird. Zunächst finden Rodenstock, seine Lebensgefährtin Emma und der Journalist Siggi Baumeister aber nur unliebsame Wahrheiten, die niemand wissen will. Ein Ortsbürgermeister gerät schließlich ins Fadenkreuz der Ermittlungen, gleichzeitig tauchen Gerüchte über schwarze Messen auf - die Sache wird immer unübersichtlicher. Als der Täter schließlich gestellt wird, sind alle sprachlos vor Verwunderung - die Lösung war eigentlich so einfach ... [...]

direkt zum Buch Jacques Berndorf: Eifel-Träume auf deutsch erschienen: 2004

Eifel-Gold von Jacques Berndorf

84° bei 153 Stimmen

Der größte Geldraub in der Geschichte der Republik: 18,6 Millionen sind weg. 'In seinen Eifelkrimis liefert Berndorf stimmige Porträts einer Landschaft und ihrer Bewohner - schlauer Bauern, Dickschädel, Eigenbrötler mit gelegentlich schweijkschen Zügen.' 'Daß die Eifel ein heißes Pflaster ist, kann man, bis auf wenige Ausnahmen, nicht gerade behaupten. Wenn man allerdings dem neuen Kriminalroman von Jacques Berndorf Glauben schenken darf, dann hat es die hiesige Bevölkerung knüppeldick hinter den Ohren' [...]

direkt zum Buch Jacques Berndorf: Eifel-Gold auf deutsch erschienen: 1993

Eifel-Wasser Rezension, Buchbesprechung von Jacques Berndorf

83° bei 101 Stimmen

Das lässt Rodenstock keine Ruhe: Der Chemiker Breidenbach, ein Bekannter des Kriminalrats a. D., ist beim Campen Opfer einer Steinlawine geworden. Doch ausgerechnet der Naturfreak und -kenner soll so dumm gewesen sein und sein Zelt neben eine brüchige Wand in einem Steinbruch aufgestellt und damit das Schicksal geradezu herausgefordert haben? Widerwillig lässt sich der Journalist Siggi Baumeister überreden, gemeinsam mit Rodenstock die Unfallstelle aufzusuchen. Und in der Tat stoßen die beiden auf weitere Merkwürdigkeiten: Die Zeltplane liegt in Fetzen da, es gibt Spuren, die darauf hinweisen, dass jemand den Platz heimlich beobachtet hat, und dann findet Baumeister in einem Steinhaufen einen Finger. Das Ganze lässt nur einen Schluss zu: Breidenbach wurde ermordet. Natürlich machen sich Rodenstock und Baumeister nun auf die Suche nach dem Mörder - und auf die Suche nach einem Mann, dem ein Finger fehlt. Am wahrscheinlichsten scheint ein Motiv für die Tat im beruflichen Umfeld des Chemikers zu finden zu sein. Denn Breidenbachs Job war es, die Qualität des Trinkwassers zu kontrollieren, und ziemlich schnell zeichnet sich ab, dass der Wasser-Spezialist Umweltsündern auf die Spur gekommen ist. Allerdings würde das die zweite Gewalttat, auf die Rodenstock und Baumeister stoßen, den Mord an dem jungen Holger Schwedt nicht erklären. Aber stehen die beiden Todesfälle überhaupt in irgendeinem Zusammenhang? [...]

direkt zum Buch Jacques Berndorf: Eifel-Wasser auf deutsch erschienen: 2001

Eifel-Rallye Rezension, Buchbesprechung von Jacques Berndorf

83° bei 101 Stimmen

Es ist noch etwas geschehen", sagt Rodenstock kühl. "Heute ist der Ring frei, freies Training für jedermann gewissermaßen. Direkt neben der B 258 auf der langen Geraden, auf die Tribünen zu, ist ein Motorradfahrer von der Bahn geblasen worden. Das kann erst eine Stunde her sein." "Was heißt denn geblasen worden? Was meinst du damit?" "Die Polizei sagt, der ist mit einer Schrotflinte heruntergeschossen worden. Im Vorbeifahren sozusagen."- Ein Motorjournalist aus Adenau stirbt - angeblich an einem Herzinfarkt. Aber der Spezialist für Fragen rund um den Nürburgring hat etwas recherchiert, das - würde es bekannt - eine Autofirma zu einer unglaublich teuren Rückrufaktion zwingen würde. Und so taucht Pfeifenraucher und Katzenfreund Siggi Baumeister in die skurrile Welt des Nürburgrings ein. [...]

direkt zum Buch Jacques Berndorf: Eifel-Rallye auf deutsch erschienen: 1997

Eifel-Liebe Rezension, Buchbesprechung von Jacques Berndorf

83° bei 105 Stimmen

Oma Ohler ist verzweifelt, die Welt um sie herum ist nicht mehr in Ordnung: Ihre Enkelin Anna hat ein Verhältnis mit dem Bauunternehmer Bliesheim und sich einer Clique angeschlossen, die mit Bargeld nur so um sich schmeißt. Annas Ehemann Rolli droht an der Situation kaputt zu gehen. Und jetzt ist auch noch Kinsi verschwunden. Kinsi wohnt im gleichen Dorf wie Oma Ohler, gilt als geistig zurückgeblieben und hät sich mit Gelegenheitsarbeiten über Wasser. Mit dieser Geschichte wendet sich die alte Dame an Siggi Baumeister. Aber Baumeister kann Oma Ohler nicht helfen, schließlich ist er kein Privatdetektiv oder Pfarrer, sondern Journalist. Wenig später wird Kinsi gefunden, erhängt in einer Scheune. Nun wird Baumeister doch neugierig und hört sich um. Einiges ist schon komisch: Die bevorzugte Lektüre des vermeintlich geistig Zurückgebliebenen waren Bücher von Mann, Böll und Grass. Außerdem wollte er in Kürze heiraten - hat sich Kinsi wirklich selbst umgebrach? Dann wird die Leiche von Elvira Klein, ein Mitglied von Annas Clique entdeckt - eindeutig ermordet. Ein Motiv für die Tat ist nicht zu erkennen. Baumeister geht der Spur des Geldes nach - woher stammen die Scheine, die die Clique gemeinnützig unter das Volk brachte? Als auch Anna getötet wird, gibt es endlich Verdächtige: Ehemann Rolli, der es aus Eifersucht getan haben kann, und Bauunternehmer Bliesheim, der entweder eine lästige Geliebte oder eine gefährliche Mitwisserin loswerden wollte. Aber in welchem Zusammenhang stehen die anderen Toten zu diesem Fall? Der Journalist bekommt viel zu tun, und das zu einer Zeit, in der seine Freunde Rodenstock und Emma in den USA unterwegs sind, dafür aber Tante Anni seinen Hof okkupiert. Und Vera? - Vera tritt beim LKA eine neue Stelle an, weit weg von Baumeister . . . [...]

direkt zum Buch Jacques Berndorf: Eifel-Liebe auf deutsch erschienen: 2002

Die Raffkes Rezension, Buchbesprechung von Jacques Berndorf

82° bei 120 Stimmen

Scheinbar zufällig wird der junge Staatsanwalt Jochen Mann Zeuge eines Bombenanschlags auf ein italienisches Restaurant. Am Schauplatz der Katastrophe lernt er Kriminalrat Ziemann kennen, der Mann gegenüber merkwürdige Anmerkungen macht. Wenig später ist Ziemann tot: Selbstmord. Mann geht Ziemanns Andeutungen nach - und merkt nicht, dass er in ein Geflecht aus Bankgeschäften und Politik eingedrungen ist, in einen Sumpf aus Korruption, Betrug, Erpressung und Mord. [...]

direkt zum Buch Jacques Berndorf: Die Raffkes auf deutsch erschienen: Grafit 2003

Eifel-Schnee Rezension, Buchbesprechung von Jacques Berndorf

81° bei 121 Stimmen

»Sag mal, Baumeister, was war das für ein Brand heute nacht? « »Es hat zwei junge Leute erwischt. Sieht nach Doppelmord aus. « »Mit anderen Worten, du recherchierst schon? « Rodenstock wirkte gierig. »Nein. Und ich weiß nicht, ob ich einsteigen soll. Erst sind sie getötet worden. Wie, weiß ich nicht. Dann ist ihnen Heroin gespritzt worden. Warum, weiß ich nicht. Dann wurde ihnen die Bude überm Kopf angezündet. Frag mich nicht, was das alles soll. Wenn es einen Oscar für Dämlichkeiten gäbe, müßte dieser Täter eine kriegen.« Am heiligen Abend verbrennen Ole und Betty in einer Feldscheune. Das junge Paar war in jeder Disco der Eifel bekannt und immer gut drauf. [...]

direkt zum Buch Jacques Berndorf: Eifel-Schnee auf deutsch erschienen: 1996

Eifel-Müll von Jacques Berndorf

78° bei 83 Stimmen

Eine wilde Müllkippe in der Eifel: Zwischen alten Fässern mit dioxinhaltigen Abfällen liegt die 19-jährige Natalie Cölln - ermordet. Und ganz in der Nähe gibt es eine zweite Leiche: Der 24-jährige Sven Hardbeck hat sich mit seinem Golf totgefahren. Sven, dessen Vater Bauunternehmer, Müllspediteur und stinkreich ist, hatte was mit Natalie. Ladislaw Bronski wird aufgegriffen. Er hatte Fässer mit nicht identifizierbarem Inhalt auf seinem Truck geladen und sollte sie im Wald abladen. Und Ladislaw kannte Natalie! Für die Eifeler ist der Pole der ideale Verdächtige. Doch als sich herausstellt, dass Sven nicht allein in dem Unfallwagen saß, wirft das ein neues Licht auf den Fall. Hat sein und Natalies Tod etwas mit dem Millionen-Müll-Deal zu tun, den Vater Hardbeck sich an Land ziehen will? Der Journalist Siggi Baumeister und seine Freunde Rodenstock und Emma müssen tief im Eifeler Müll wühlen, bis sie Licht in der schmutzigen Geschichte sehen. [...]

direkt zum Buch Jacques Berndorf: Eifel-Müll auf deutsch erschienen: 2000

Eifel-Jagd von Jacques Berndorf

78° bei 75 Stimmen

Siggi Baumeister stolpert in den schwierigsten Fall seiner Laufbahn. Weshalb wird ein harmloser Penner aus Köln im Salmwald erschossen? Wie kommt eine langbeinige Blondine aus Düsseldorf mit einem störenden Loch in der Haut in einen Eifeler Hochwald südlich von Gerolstein? Warum fällt ein gesunder Bauunternehmer aus vier Metern Höhe vom Hochsitz und bricht sich das Kreuz? Und wie kann es sein, dass ein achtzigjähriger Rechtsanwalt aus einhundert Metern Entfernung zwei Sauen in zwei Sekunden schießt, obwohl er morgens beim Rasieren sein Gesicht im Spiegel nicht erkennen kann? Jagdfieber in der Eifel, und Baumeister steht nebst Kriminalrat a.D. Rodenstock, Dinah und Emma vor Rätseln. [...]

direkt zum Buch Jacques Berndorf: Eifel-Jagd auf deutsch erschienen: 1998


Hinweis: Es werden hier nur Krimis aufgeführt, die mindestens 50 Bewertungen bekommen haben. Weitere empfehlenswerte Krimis finden Sie im Krimi-Couch-Volltreffer Archiv.

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. nächste

Diese Top-Liste soll Ihnen helfen, schnell herauszufinden, welche Krimis von den Lesern geliebt, gehasst oder überhaupt wahrgenommen werden. Aus diesem Grund bitten wir

  1. Autoren, nicht für Ihre eigenen Bücher abzustimmen
  2. Leser, diese Liste nicht durch Mehrfachabstimmungen oder absichtliches Niedrig-Bewerten, um andere Titel zu "pushen" ,zu manipulieren.

Alle Stimmen werden mit IP geloggt. Im Falle eines offensichtlichen Manipulationsversuchs nimmt sich die Krimi-Couch heraus, einzelne Stimmen zu annulieren oder IPs zu blocken.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Seiten-Funktionen: