Henning Boëtius

Henning Boëtius, geboren 1939 in Langen/Hessen, aufgewachsen in Wyk auf Föhr, lebt als freier Schriftsteller in Berlin. Seine Romanbiographien über berühmte Schriftsteller wurden von der Kritik ebenso gefeiert wie seine in verschiedene Sprachen übersetzten Romane um den holländischen Ermittler Piet Hieronymus. Mit Phönix aus der Asche, der von Kritik und Lesern begeistert empfangen wurde, feierte Boëtius auch international große Erfolge.

Krimis von Henning Boëtius(in chronologischer Reihenfolge):

Piet-Hieronymus:
Joiken (1992)
Blendwerk (1994)
Der Walmann (1996)
Das Rubinhalsband (1998)
Rom kann sehr heiß sein (2002)
Berliner Lust (2008)

Seiten-Funktionen: