Schwarze Blüte, sanfter Tod von Harry Thürk

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1997 bei Das Neue Berlin.
Ort & Zeit der Handlung: China / Hongkong, 1990 - 2009.

  • Berlin: Das Neue Berlin, 1997. ISBN: 3360012054. 185 Seiten.

'Schwarze Blüte, sanfter Tod' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Die Hongkonger Geschäftsleute bereiten sich auf die Rückgabe der Kronkolonie vor. Unter ihnen der reiche Emerson Choi. Er will seine Geschäfte weitergeführt wissen, sich selber aber ins Ausland zurückziehen. Wozu hat man denn Söhne! Einen läßt er aus dem »Mutterland« nach Hongkong holen, doch der stirbt, kaum angekommen, eines rätselhaften Todes. Die Polizei weiß sich nicht zu helfen; kurzum: ein neuer Fall für Privatdetektiv Lim Tok, den Mann von der Dschunke.

Ihre Meinung zu »Harry Thürk: Schwarze Blüte, sanfter Tod«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Schwarze Blüte, sanfter Tod

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: