Die Lagune von Harry Thürk

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1991 bei Mitteldeutscher Verlag.

  • Halle; Leipzig: Mitteldeutscher Verlag, 1991. ISBN: 3354007206. 252 Seiten.

'Die Lagune' ist erschienen als Hardcover

In Kürze:

Dies ist die Geschichte des Felix Brabant, der mit der Pistole zu verhindern weiß, daß einem Amerikaner der Schädel eingeschlagen wird. Und der bald die Chance bekommt, seine Liebe zu Schußwaffen aller Art gehörig auszukosten, als Teilhaber und späterer Chef eines der größten Waffenhandels-Unternehmen der Welt, der Eastern Arms. Berlin, Frankfurt, Shanghai, Hongkong, Manila, Nord-Borneo – das sind einige Station seines Weges. Dort machte er Geld mit den tödlichen Instrumenten. Und das bringt ihn zwangsläufig in Konflikt mit japanischen Yakuza, der gefährlichsten Sorte von Gangstern neben der Mafia und den chinesischen Triaden. Zwischen Entführung und Erpressung, Banküberfall und Flugzeugabsturz, explodierenden Autos und gefräßigen Haien schlägt das Pendel der Gewalt. Währenddessen träumt die angebliche Adelige Vera Gubanova in einem Asyl für Geistesgestörte ihrer großen Liebe nach. Und Felix Brabant taucht in der Lagune einer obskuren Insel in der Sulu-See nach versunkenem Gold.

Ihre Meinung zu »Harry Thürk: Die Lagune«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Die Lagune

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: